erotic1

 

Gesetzt ich verliere dich
und habe dann zu entscheiden
ob ich dich noch ein Mal sehe
und ich weiß:
Das nächste Mal
bringst du mir zehnmal mehr Unglück
und zehnmal weniger Glück
Was würde ich wählen?
Ich wäre sinnlos vor Glück
dich wiederzusehen

 

(Erich Fried)

Langsames Entdecken.

Jeder Blick ein neues Land,

jeder Kuss, das erste Mal,

jede Berührung voller Spannung.

Lach nicht, wenn ich unsicher werde.

Aber ich lache ja auch.

Einander entdecken, wie schön das ist,

wie lustig und komisch,

prächtig und aufregend.

Deine Nasenspitze, Deine Zähne, Deine Haare,

Brust und Haut,

Finger, Augen, Nabel, Po,

tausend Dinge,

tausend mal das erste Mal.

Du nimmst mich,

ich nehme Dich.

Das ganze vermischen wir mit der glühenden Farbe der Liebe

und der Kreislauf wird sich schließen.

Ein Ergebnis voller Leidenschaft.

Doch die Macht,

die uns auseinander gebracht hat,

vergaß die Liebe,

die zwischen Dir und mir

im Unerreichbaren liegt.

Es können Jahre, Monate und Tage vergehen

aber jedes Telefonat, jedes Wiedersehen,

jeder Gedanke an Dich

lässt die Trennung verblassen.

Und die Liebe lacht uns ins Gesicht.

Auch wenn Du nicht mehr an mich denkst,

spüren wirst Du mich immer.

Denn ich habe mich in Dein Herz geschmuggelt.

Diese Schuld nehme ich gern auf mich

und stelle mich Dir zur Verfügung.

Ich bin allein ... mit Dir zusammen

 

  





Datenschutzerklärung
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!